Noch nie wurde im Bild in so erschütternder Weise der verzweifelte Kampf um Deutschlands östlichste Provinz und seine Menschen gezeigt. Mit der sowjetischen Großoffensive vom Januar 1945 bricht das Grauen über das Land herein. Endlose Flüchtlingstrecks versuchen die Ostseehäfen zu erreichen. Wer den Russen in die Hände fällt, ist verloren. Während die Marine unter Großadmiral Dönitz über See Hunderttausende von Zivilisten evakuiert, ringt das deutsche Heer verbissen um jeden Quadratmeter deutscher Erde. Dramatische großformatige Fotos, oft in Farbe, zeigen das ganze verzweifelte Geschehen bis zum bitteren Ende.


160 S., s/w. u. farb. Abb.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.