Art.Nr.:

Eckstein, Hans: Rommels letzter Panzerkommandant

Rückblick mit 101: Von El Alamein bis Monte Cassino

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
ca. 3-5 Werktage

Hans Eckstein, aufgeschrieben von Adrian Matthes

Zwei Jahre lebte Hans Eckstein in einer Welt aus Stahl, Stein und Sand. Er hat alle großen Schlachten des Afrikafeldzuges von Anfang an miterlebt und dabei die Entwicklung der deutschen Panzerwaffe vom Panzer I bis zum Panzer IV als Kommandant, Ladeschütze und Funker nachvollziehen können. 2024 ist er – mittlerweile 101jährig – gewiss der letzte Zeitzeuge, der auf einen solchen militärischen Werdegang zurückblicken kann. Er gehört zu den wenigen Afrikakämpfern der ersten Stunde, die der Gefangenschaft bei der Kapitulation in Tunesien entgingen. Die weiteren Kriegsjahre sahen Eckstein in Sardinien, Korsika und Italien, zuletzt als Kommandant eines Sturmgeschützes.

184 Seiten, Festeinband, 146 Abbildungen (farbe), darunter zahlreiche unveröffentliche Originalfotos und Dokumente.

 

Passend zu diesem Produkt

henning-small.jpg
alman-karl-rk-afrikakorps-small.jpg
freund-als-flaksoldat-beim-afrikakorps-small.jpg
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.