Art.Nr.:

Vondran, Erich: Ostpreußen im Fegefeuer

Die letzten Tage am Frischen Haff

inkl. MwSt (5%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar

Ein bewegender Roman über die letzten Tage in Ostpreußen: Emmerich Vondran schildert eine Reihe von Einzelschicksalen, die sich im Verlaufe der Ereignisse miteinander verketten. So das des Unteroffiziers Anton Thimm, der bei eisiger Kälte quer durch Ostpreußen marschieren muss, um den Sowjets in die Flanke zu fallen. Angesichts der Wallfahrtskirche Heiligelinde erhalten die Soldaten nocheinmal wunderbarerweise Post von ihren Familien. Thimms Frau schreibt von ihrem Entschluss nicht zu fliehen,was den Unteroffizier wie sein eigenes Todesurteil trifft. Thimm entschließt sich, sich von der Truppe zu entfernen und nach Hause kommen, um seine Familie zur Flucht zu bewegen...

 

528 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.