Mit den Römern stand den germanischen Völkern eine schlagkräftige, wohl organisierte und reiche Weltmacht gegenüber, für die die einzelnen Stämme eigentlich keine wirkliche Gefahr darstellten. Dennoch konnte das Römische Reich den Germanen nicht mehr standhalten. Begleiten Sie uns auf die Schlachtfelder der Vergangenheit von den ersten Kämpfen der Kimbern und Teutonen bis zur Gründung des mächtigen Frankenreichs.

Mechior Verlag, 2010

160 Seiten, Festeinband