Art.Nr.:

Frey, Gerhard (Hrsg.): Wer? Wann? Was?

Zitate entlarven Prominente

gebraucht, wie neu!
inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar

Volkswille und Handeln von „Volksvertretern“ klaffen immer weiter auseinander. Das unterstreichen nicht nur Meinungsumfragen zu den großen Themen unserer Zeit – wie etwa Abschaffung der D-Mark, Einführung einer EU-Verfassung, EU-Erweiterung usw. –, sondern es lässt sich auf fast allen Gebieten des politischen Tagesgeschehens ablesen. Ob Vergangenheitsbewältigung, Nahost-Politik, Skandale um Michel Friedman oder Eva Herman, ob Ausländerpolitik, EU-Politik, Auslandseinsätze der Bundeswehr oder Nationalstolz, ob Wirtschaftpolitik oder Kulturpolitik: Immer wieder denkt die große Mehrheit ganz anders als dies die veröffentlichte Meinung vorgibt. „Volksmeinung“ hier, Regeln politischer Korrektheit dort. Diese enorme Diskrepanz wird in dem jetzt erschienenen Buch belegt.

Enthalten sind in dem hochinformativen Werk weit mehr als 500 Zitate, Sprüche, Rede-Passagen usw. von Einflussreichen seit Gründung der Bundesrepublik Deutschland, die zum Ausdruck bringen, wie sich Politiker in den vergangenen Jahrzehnten von der landläufigen Bevölkerungsmeinung wegentwickelt haben, wie sie sich im Grunde nur noch in Wahlkämpfen punktuell an die „Volksmeinung“ klammern, um Stimmen zu fischen, wie gelegentlich aber auch mal ein Maßgeblicher diesen Missstand anspricht und sozusagen auspackt.

220 Seiten

DSZ-Verlag

wie neu

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.