Art.Nr.:

Nawratil, Heinz: Schwarzbuch der Vertreibung 1945 bis 1948

Das letzte Kapitel unbewältigter Vergangenheit

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar

Das letzte Kapitel unbewältigter Vergangenheit. Mit einem Vorwort von Frau Erika Steinbach, MdB, Präsidentin des Bundes der Vertriebenen.

Die 14., überarbeitete Neuauflage eines Standardwerks.

Das Schicksal der Vertriebenen und Flüchtlinge kann nicht als die deutsche Version von „Vom Winde verweht” dargestellt werden. Gemessen an seiner Bedeutung steht dahinter die größte Völkervertreibung der Menschheitsgeschichte. Dem Autor dieses Standardwerks ist es gelungen, den historischen Tatbestand jener apokalyptischen Ereignisse herauszuarbeiten und zu dokumentieren. Er untersucht die Motive der damaligen Täter und die Gründe der Tabuisierung des Themas bis zum heutigen Tag.

Pressekommentar

„Deshalb ist es zu begrüßen, ja notwendig, dass Nawratils seit einigen Jahren vergriffene, gediegene Synthese dieses dramatischen Ereignisse, deren Folgen das Gesicht des europäischen Ostens nachhaltig verändert haben, wieder in neuer Fassung zur Verfügung steht.”Frankfurter Allgemeine Zeitung„Dieses Buch dürfte sich sehr bald zum einschlägigen Standardwerk entwickeln."Hessischer Rundfunk

248 Seiten, 14. Auflage 2007

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.