Produktinfos

Tabs

Obwohl Flucht und Vertreibung Jahrzehnte zurückliegen, ist die Erinnerung an das einschneidende Erlebnis, ein Kind auf der Flucht geboren zu haben, frisch geblieben. Die authentischen Berichte - zusammengestellt von Bärbel Beutner, selbst als "Fluchtkind" geboren - enthalten viele Details:
 
Da wurde ein vergessenes Fläschchen zur Katastrophe; unmittelbar nach einer Geburt flogen bei einem Fliegerangriff Fenster und Türen auf das Bett der Wöchnerin, die das Neugeborene mit ihrem Körper schützte; auf einem Frachtschiff kam ein Mädchen mit Hilfe von zwei Tierärzten zur Welt. Man wollte überleben - die doppelte Herausforderung von Flucht und Vertreibung und dazu noch die Strapazen einer Geburt, setzte wohl besondere Kräfte frei.
 
Das Kind, das überlebte, wurde zum Zeichen neuer Hoffnung.
 
176 Seiten, 12 x 19,5 cm, gebunden mit farbigem Schutzumschlag

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.