Die lyrische Ernte eines der Musik gewidmeten und der pommerschen Heimat verbundenen Lebens wird hier vor dem Leser ausgebreitet. Durch "Pommernland, bliwst mi in’n Sinn" und "Mien pommersch Platt" eingestimmt auf eine Landschaft, die nicht nur den Pommern unvergessen ist, wird sich der Leser umso mehr gefangen nehmen lassen von so bezaubernden Gedichten und Liedern wie "Am Meer", "Allein in den Dünen”, "Heckenrosen" oder "Abendröte", "Unsere Heide" oder "Die grüne Tanne". Mit "Lebensfreude", "Was ist Glück?" und "Ich liebe Gott" legt die Autorin gleichzeitig ein Glaubensbekenntnis ab, das sie ausklingen lässt in ihrem Gedicht "Advent": "Sie ist nun da, die heilige Zeit."

64 Seiten, Notenfaksimiles, broschiert,

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.