Art.Nr.:

Scherzer, Veit (Hrsg.): Versprengt!

Erlebnisberichte von Rückkämpfern

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar

Bei den schweren Abwehrkämpfen in Hinterpommern im Februar und März 1945 wurden tausende deutsche Soldaten versprengt und versuchten sich zu einem der Oderbrückenköpfe durchzuschlagen.   
Diese Publikation enthält u.a. bisher unveröffentlichte Erlebnisberichte von Rückkämpfern, die sich meist in kleinen Gruppen bis zu elf Wochen tagsüber in den Wäldern verbargen, nachts Richtung Westen marschierten und alles versuchten über die Oder zu kommen. Das gelang nur wenigen. Die Masse wurde von den Sowjets oder polnischer Miliz doch noch geschnappt und erlebte auf dem Marsch in die Gefangenschaft und in polnischen Lagern oft die Hölle auf Erden.    

205 Seiten - Format 14 x 21 cm – 35 s/wFotos – 28 Karten (Meßtischblattausschnitte) – gebunden

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.