In Reden, Märschen und Kampfliedern werden die politischen Gegensätze des letzten Jahres der Weimarer Republik zwischen links und rechts offensichtlich. Ein spektakuläres Dokument, mit Goebbels, Strasser und Göring, Hindenburg, Brüning und Schleicher, Wilhelm Pieck u.a., sowie zeitgenössischer Musik: Es zog ein Rotgardist - Schalmeienkapelle des Rot-Frontkämpfer-Bundes - Durch Großberlin marschieren wir - Sturm, Sturm, läutet die Glocke - Deutschlandlied u.v.m. 31 Rede- und Musikbeiträge.

Ein kritischer Begleittext schafft die gebotene Distanz zum zeitgeschichtlichen Geschehen in Form von Original-Tondokumenten der damaligen Zeit!
 
2 CD´s
Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.