Art.Nr.:

Irving, David: Schlachtführer gegen das Reich

Churchills Krieg 1941 - 42

gebraucht
inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar

Der britische Historiker David Irving enthüllt in diesem äußerst spannend geschriebenen Werk sowohl die offiziellen als auch die internen und geheimen politischen Machenschaften Winston Churchills in den entscheidenden Kriegsjahren 1941-42, in denen Churchill Hitlers ausgestreckte Hand endgültig ausschlug. Der Autor demaskiert den in Großbritannien noch heute verehrten Kriegspremier, indem er unbekannte Quellen vorlegt, die beweisen, daß Churchills Politik nicht seinem Land diente, sondern vor allem seinem Streben nach persönlicher Macht. Für seinen pathologischen Haß gegen Hitler und das deutsche Volk ging er über Millionen von Leichen. Irving stellt diese Enthüllungen vor den Hintergrund der geschichtlichen Ereignisse wie den deutschen Präventivschlag gegen die Sowjetunion, das darauffolgende sowjetisch-britische Militärbündnis, Kampf und Niederlage des deutschen Afrika-Korps und den Bombenkrieg gegen das deutsche Volk. Mit diesem Buch stürzt Irving den Totengräber des britischen Empire von seinem durch die offizielle Geschichtsschreibung erbauten Sockel und entlarvt damit die Verlogenheit vieler politisch korrekter Historiker.

446 Seiten, gebunden

Arndt-Verlag

wie NEU

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.