Das Buch bringt die Hintergründe der ständigen Eskalation der Gewalt im Nahen Osten ans Tageslicht und legt dar, warum es im Staate Israel auch in absehbarer Zeit keinen Frieden gibt und geben wird. Lassen Sie sich darüber informieren, was Talmudismus und Zionismus ist und warum die Medien in aller Regel nur einseitig Bericht erstatten. Mehr als 200 Fotos gewähren dem Leser unter anderem tieferen Einblick in die Drangsal der Palästinenser und veranschaulichen, was es für ein Volk bedeutet, unter einer brutalen Besatzung leben zu müssen.

Verlag Anton A. Schmidt, 2004

Broschur

Band 1: Seiten 1 - 172

Band 2: Seiten 173 - 353

sehr guter Zustand

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.