Produktinfos

Art.Nr.:

Bieg, Hans-Henning: Die Wurzeln des Unheils

Zeitgeschichte ohne Mythen

gebraucht
inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar

Tabs

Hier wird der Beitrag aller zur Tragik des 20. Jahrhunderts berücksichtigt und vor allem mit ausländischen Quellen und Urteilen begründet: Roosevelts und Stalins Welteroberungsabsichten, Londons anachronistische Balance-Politik und die aggressiven Ausbreitungs- und Vertreibungspläne in Warschau und Prag. Die Historiker sollten die großen Zusammenhänge sehen und darstellen, damit eine verfälschte Darstellung nicht weiterhin zur Begründung politischer Macht dient.

Der herrschenden Halbwahrheit wird die Wirklichkeit gegenübergestellt.

Grabert Verlag, 2000

400 Seiten, Klappenbroschur

 

sehr guter Zustand


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.