Art.Nr.:

Zeppelzauer, Andreas: Die Wilderer

Berichte und Bilder von einst und jetzt

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar

Dem Phänomen der Wilderei in Vergangenheit und Gegenwart sind die beiden österreichischen Autoren mit diesem reichhaltig illustrierten Buch auf der Spur. So wird neben den bekanntesten Wildschützen von einst, wie da u.a. wären Girgl Jennerwein, der boarische Hiasl Matthias Klostermair, dem Robin Hood vom Erzgebirge Karl Stülpner, dem Wildschütz Hermann Klostermann und nicht zu vergessen aus neuerer Zeit Pius „Elvis“ Waldner, auch auf die Wilderer unserer Tage im österreichisch-süddeutschen Raum eingegangen, denn die Beweggründe haben sich im Laufe der Jahrhunderte geändert: waren es zu früheren Zeiten meist der Hunger oder die Auflehnung gegen die Staatsgewalt die zur Wilderei führten; doch ist die Wilderei auch heutzutage noch immer weit verbreitet, und hier geht es vor allem um die Trophäen-Jagd.
Doch wie kam es einst zur Wilderei? Wer waren diese Wildschützen? Gegen wen kämpften sie? Wie entstanden die Mythen, die um sich um diese Rebellen der Berge ranken und was machte diese Wildschützen von einst so populär und für die Weiblichkeit so unwiderstehlich? Dieser historische Rückblick beleuchtet die geschichtlichen Hintergründe des Wilderns, schildert Konflikte zwischen Wilderern und Jägern, die immer wieder in Blutbädern endeten und behandelt zudem die harten, oft grausamen Strafen, die auf die illegale Jagd seit dem Mittelalter ausgesetzt waren.
Dieses Buch ist für all diejenigen zu empfehlen, die sich nur einen kurzen Überblick über die Wildschützen und die Wilderei verschaffen möchten. Wer jedoch Hintergrundwissen und etwas tief greifendere Basics erwartet wird hier leider etwas enttäuscht. Diesem faszinierenden Thema hätten ein paar Seiten mehr – vor allem mit zweifelsohne vorhandenem Hintergrundwissen - auf alle Fälle gut getan!

164 Seiten

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.