Produktinfos

Tabs

General Franz Uhle-Wettler hat mit seiner jetzt neu bearbeitet vorliegenden Biographie Alfred von Tirpitz’ nicht nur den Flottenbauer des Wilhelminischen Reiches porträtiert, sondern zugleich die Ursachen der deutsch-englischen Spannungen einer kritischen Untersuchung unterzogen, die schließlich mit zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges führen.
 

„Der Baumeister der deutschen Reichskriegsflotte, Großadmiral Alfred von Tirpitz, ist mit einer … Biographie von Franz Uhle-Wettler … zu Ehren gekommen. … Bis heute gilt Alfred von Tirpitz als einer der beiden hauptsächlichen Bösewichte auf deutscher Seite, der neben dem Generalstabschef Alfred Graf von Schlieffen die Konstellation für eine Niederlage der Deutschen im Erszen Weltkrieg herstellte. Doch ließ sich dieser Vorwurf schon bisher nur schwer rechtfertigen. … Die für den Leser interessantesten Darlegungen Uhle-Wettlers sind dem Kapitel über die Außenpolitik zu entnehmen. Hier wird widerlegt, was viele von uns bisher geglaubt haben: Erst Kaiser Wilhelm II. und seine Flottenpolitik hätten die Engländer in eine feindselige Stimmung gegen das Reich gebracht.“

Rudolf Augstein in „Der Spiegel“ 

 
559 Seiten, 15 x 23 cm, Hardcover


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.