Seit jeher etwas Kostbares - von vielen Kulturen geschätzt: Der Honigwein.

Die Geschichte des Honigs und die des Honigweines sind eng miteinander verbunden. Germanen, Römer, Slawen und Araber schätzten ihn als Trank der Götter, der Gesundheit, Kraft und Mut schenkte. Heutzutage beginnen immer mehr Imker, ihr Produkt Honig weiterzuveredeln und Met herzustellen. Das Getränk erfreut sich wieder größter Beliebtheit, und qualitativ beste Ware muß angeboten werden.

Dieses Buch beschreibt bis ins kleinste Detail, wie Met zuzubereiten ist: Es geht aus von der Auswahl des Honigs und der Berechnung der Ansatzmenge. Was ist hinsichtlich der Gärvorbereitung, -führung und -kontrolle zu beachten? Wie wird das Getränk nach der Gärung behandelt, und wie führt man es zur Reifelagerung? Zusätzlich wird auf mögliche Fehler hingewiesen. Auch für Einsteiger sind die Ausführungen leicht nachvollziehbar.

Das Buch wird ergänzt durch bewährte Rezepte. Dabei  werden vom süßen bis zum trockenen Met mit und ohne Gewürzzugaben alle Geschmacksrichtungen abgedeckt.

Die 2. Auflage präsentiert sich mit Ergänzungen im Rezeptteil und berücksichtigt die aktuelle Gesetzeslage sowie alle EU-Regelungen.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.