Produktinfos

Tabs

Fritz Hahl schildert in diesem Buch seine Jugendzeit im Deutschen Reich, das zum Großdeutschen Reich wurde. Es ist die Zeit von seinem Geburtsjahr 1922 bis 1945, dem Jahr als der Zweite Weltkrieg endete.

In den Erinnerungen des Württembergers wird ausführlich auf seine Soldatenzeit eingegangen, die er als Freiwilliger im Regiment „Westland“ der 5. SS-Panzer-Division „Wiking“ erlebte. Zahlreiche Feldpostbriefe an seine Familie, sowie Dokumente und Photos machen das Buch zu einem authentischen Zeitzeugnis und helfen dem Autoren sein Erleben dem Leser nahezubringen.

Am Ende seiner Aufzeichnungen stellt Fritz Hahl die Kommandeure des SS-Panzergrenadier-Regiment 10 „Westland“ vor.

-212 Seiten, viele s/w-Abbildungen und Dokumentenfaksimiles aus Privatbesitz

-Format DIN A 5

ISBN 978-3-944423-02-9


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.