Produktinfos

Art.Nr.:

Franz, Rüdiger W. A.: Das SS-Fallschirmjägerbataillon 500/600 - Band II

Die Kämpfe im Baltikum

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar

Tabs

Der zweite Band dieses aufwendig gestalteten und im Großformat gedruckten Standardwerkes über das SS-Fallschirmjägerbataillon
500/600 beginnt mit den letzten Tagen in Drvar nach der Operation „Rösselsprung" (Einsatz gegen Titos Hauptquartier in Bosnien).
 
Die Verbandschronik schildert dann den Rückmarsch über Laibach in den Standort Neustrelitz, die Verlegung ins Baltikum, dort die verlustreichen Kämpfe beim Aufbrechen des Kessels von Wilna und die schweren Rückzugsgefechte bis zur ostpreußischen Reichsgrenze. Nach einer weiteren Verlegung nach Deutsch-Wagram bei Wien werden die Bewährungsschützen endlich rehabilitiert.
 
Die weiteren Ereignisse mit dem Einsatz in Ungarn und der Teilnahme an der Ardennenoffensive im Rahmen der Panzerbrigade 150 unter Otto Skorzeny werden in Band 3 dokumentiert.
 
Ergänzt werden die Schilderungen der dramatischen und opferreichen Einsätze des Bataillons durch eine Fülle von bisher völlig unbekannten Fotos. Ein sorgfältig gestalteter Literatur- und Anmerkungsapparat erleichtert dem Leser den Überblick.
 
440 Seiten, mit zahlreichen, bisher unveröffentlichten s/w-Abb., davon 477 Fotos, Dokumenten, Faksimiles;
Originalleinen in Fallschirmjäger-Grün
Fadenheftung
Silberprägung auf Titel und Buchrücken
Schutzumschlag, Lesebändchen,
130 g/qm Bilderdruckpapier, Großformat DIN A 4.

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.