Produktinfos

Art.Nr.:

Truppenkameradschaft der SS-Polizeidivision: Die guten Glaubens waren

4. SS-Polizei-Panzergrenadier-Division im Bild

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar

Tabs

Mit Befehl vom 18. September 1939 erfolgte die Aufstellung dieses Verbandes aus Angehörigen der Ordnungspolizei. Im Westfeldzug nahm die Division an den Durchbruchskämpfen durch die Maginot-Linie teil. 1941 der Heeresgruppe Nord zugeteilt, stieß der Verband durch Litauen und marschierte über 1.000 Kilometer bis an die Stadtgrenze von Leningrad. 1944 nach Griechenland verlegt, kämpfte die Division gegen Partisanen. Von dort zog sie sich im Herbst nach Serbien zurück. Im Frühjahr 1945 erreichte sie den Raum Gotenhafen-Danzig, kam in Pommern und westlich von Berlin zum Einsatz. Hunderttausenden wurde durch den entschlossenen Verteidigungswillen der SS-Grenadiere der Weg in den rettenden Westen offengehalten. Die hier präsentierten Bilder sind keine PK-Aufnahmen, sondern stammen aus den Fotoalben der Soldaten selbst. Sie zeigen den Krieg in all seinen schrecklichen Ausprägungen und sind zugleich ein bleibendes Denkmal für Tapferkeit und Kameradschaft der Frontkämpfer.

Edition Zeitgeschichte, 220 Seiten, großformatig gebunden, Hardcover


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.