Produktinfos

Art.Nr.:

Seidler, Franz W.: Wehrmacht gegen Partisanen

Bandenbekämpfung im Osten 1941–1945

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar

Tabs

Nachdem in der ernsthaften wissenschaftlichen Welt der Mythos vom deutschen „Überfall“ auf die Sowjetunion widerlegt ist, beginnt nun die mühsame Aufarbeitung weiteter zeitgeschichtlicher Tabus im Zusammenhang mit dem Rußlandfeldzug. Die russische Partisanentätigkeit wurde über Jahrzehnte als spontane Reaktion der Zivilbevölkerung auf vermeintliche deutsche Verbrechen im Osten interpre­tiert. Prof. Seidler weist in seinem Buch minutiös nach, daß es sich bei der russischen Partisanenbewe­gung um einen festen Teil der Roten Armee handelte, der von Stalin langfristig geplant und aufgebaut war und vorsätzlich grausam und völkerrechtswidrig vorging. Das Standardwerk zum Thema!

 

Pour le Mérite-Verlag, Selent 2019, 288 Seiten, davon 32 Bildseiten, geb. im Großformat.


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.