Produktinfos

Art.Nr.:

Oltmann, Reinhard: In die tiefen Rußlands (Band 2)

Durchbruch zu Wolga und Kaukasus

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar

Tabs

Nachdem es im ersten Kriegsjahr nicht gelungen war, die Sowjetunion in einem schnellen Feldzug niederzuwerfen, befahl Hitler für 1942 zunächst die Sicherung der militärischen Treibstoffversorgung. Das Schwergewicht der Angriffe wurde daher auf den Südosten gelegt, mit dem Ziel, die Ölfelder des Kaukasus in deutschen Besitz zu bringen. In gewaltigen Offensiven erzielte die Wehrmacht riesige Geländegewinne. Dagegen blieb die Frontlage im Mittel- und Nordabschnitt relativ stabil. Wieder gelang es dem Verlag, faszinierende, oft unveröffentlichte Farbfotos von allen Frontabschnitten im Osten zusammenzutragen, so daß ein erschütternder Eindruck von den unglaublichen Strapazen und Opfern der deutschen Soldaten in den Weiten Rußlands entsteht.

156 Seiten, gebunden, Großformat


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.