Märchen und Sagen aus Schlesien, erzählt von Georg Hyckel, sind lebendige Erinnerungen an die Heimat und die Kinderzeit.

Die liebevollen Erzählungen stammen aus den verschiedensten Landesteilen Schlesiens. „Das Klagebäumchen“ aus dem Eulengebirge, „Der starke Hans“ aus Mittelschlesien, „Das Nixenschloß“ aus Grünberg, „Der Wechseltaler“ aus Breslau, „Die verzauberte Prinzessin“ aus dem Zobtengebirge, „Der Schatzgräber“ aus Reichenstein, Rübezahlgeschichten aus dem Riesengebirge, „Der Berggeist“ aus Oberschlesien und der „Seehirt“ zum Beispiel aus dem Altervatergebirge.

Gern erinnert man sich an die heimatlichen Märchen zurück, die auch heute noch immer wieder erzählt werden. Ein zauberhaftes Buch mit Geschichten aus dem schönen Schlesierland.

Mein Heimatland Schlesien
-Märchen und Sagen-
98 Seiten, Format: 14 x 21 cm
Reprint der Originalausgabe von 1910
Autor: Hyckel
18 Abbildungen
Hardcover Efalin

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.