Produktinfos

Tabs

In Anlehnung an den Stoff altnordischer Sagas wird eine äußerst dramatische Begebenheit im kurz zuvor christianisierten Norwegen des 11. Jahrhunderts geschildert: Bei einem Besuch König Olafs auf einem der großen Bauernhöfe im Osten des Landes erleben alle Beteiligten während der dreizehn heiligen Nächte einer Julzeit einen ›Odinspuk‹, der bereits überzeugten Christen wie noch am alten Glauben Hängenden durche seine geheimnisvolle Gegenwart Zweifel und Anfechtungen, aber auch tiefste innere Erfüllung gibt. In eindrucksvoller Weise stellt der Roman das seelische Erleben der einzelnen Menschen beim Ringen um Wahrheit und Wissen dar und beschreibt die tragische Lage der vom damaligen geistigen Umbruch Betroffenen. Das Wesentliche der verschiedenen aufeinanderprallenden Vorstellungen ist von der Autorin mit großem Einfühlungsvermögen nachgezeichnet worden.

228 Seiten, gebunden

 

 


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.