Art.Nr.:

Geiger, Karlheinz. J. / Tümmler, Holger: Schlachtschiff Bismarck

Von Hamburg nach Gotenhafen

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar

Mit den Schlachtschiff - Neubauten der „Bismarck-Klasse“ erreicht die deutsche Marine ihren absoluten Höhepunkt. „Bismarck“ und „Tirpitz“ stellen eine grandiose Vollendung des weltweiten Schlachtschiffbaus dar. Die Schiffe vereinigen nicht nur alle wichtigen technischen Merkmale ihrer Zeit, sie sind auch formvollendet und von beeindruckender Schönheit und Ästhetik.

Mit der Indienststellung am 24. August 1940 tritt das Schlachtschiff auf die Weltbühne der Seekriegsgeschichte. Wie kein anderes Kriegsschiff wird „Bismarck“ zum Synonym für Kampfkraft und Stärke. In voll gefechtsfähigem Zustand verdrängt das Schlachtschiff gigantische 53.546 Tonnen. Bewaffnet mit 8 - 38 cm Geschützen als Hauptartillerie kann „Bismarck“ gegnerische Schiffe bis auf eine Entfernung von 36 Kilometer bekämpfen. Hinzu kommt noch die überlegene Geschwindigkeit von knapp 31 Knoten.

Erfahren Sie alles über das berühmteste deutsche Schlachtschiff! Über Bau, Panzerung, Antrieb oder Bewaffnung. Seltene historische Bilder dokumentieren den Werdegang des Schiffes.

96 Seiten, gebunden

Format 21x 29,5 cm,
97 Abbildungen, davon 3 farbige Bilder auf Doppelseiten

Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.