Produktinfos

Art.Nr.:

Carlsen, Sven: Deutsche Luftwaffenfestungsbatallione 1944

Aufstellung und Verbleib an der Westfront

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
lieferbar

Tabs

Im Herbst 1944 erreichten die westlichen Alliierten die deutsche Grenze und damit den Westwall. Um die hohen Verluste an Soldaten ausgleichen zu können, hatte die Luftwaffe den Befehl bekommen, Personal für den Einsatz am Westwall abzugeben.

Die im September/Oktober 1944 innerhalb kürzester Zeit aufgestellten Luftwaffenfestungsbataillone standen teilweise im direkten Kampf mit amerikanischen Verbänden, wie in Aachen und im Hürtgenwald.

Weitere Bataillone kamen zum Stellungsbau am Westwall zum Einsatz oder sie wurden zur Auffrischung und Neuaufstellung von Fallschirmjägerdivisionen herangezogen.

94 Seiten, 46 Abbildungen, gebunden

 


Ihr Warenkorb: 0 Produkte 0,00 €
 
 
 
 
Ihr Warenkorb ist noch leer.

Ziehen Sie Produkte hierher oder nutzen Sie die entsprechenden Buttons [Jetzt Kaufen] um Ihren Warenkorb zu füllen.